So funktioniert unser Gehör

Die Basis des guten Verstehens

Dank eines guten Gehörs kann das Leben wieder in vollen Zügen wahrgenommen werden.

Dank eines guten Gehörs kann das Leben wieder in vollen Zügen wahrgenommen werden.

Das Gehör ist ein einzigartiges Organ mit vielen Facetten, die für gutes Hören notwendig sind. Unsere Ohren leiten Schallwellen ins Innenohr, die dort Hörimpulse für unser Gehirn erzeugen. Das Ohr nimmt den Schall auf, das Gehirn verarbeitet ihn. Ohren und Gehirn arbeiten 24 Stunden am Tag. Sogar im Schlaf ist unser Gehör noch aktiv! Damit gelten die Ohren als zuverlässigste Verbindung zur Umwelt. Wenn es Ihnen zunehmend schwerfällt, andere Menschen zu verstehen, ist das ein Anzeichen dafür, dass Ohr und Gehirn Schaden genommen haben.

Beeinträchtigungen durch Alltagslärm

Das Gehör ist täglich zahlreichen Reizen ausgesetzt, unter anderem der Vielen so präsente Alltagslärm.

Das Gehör ist täglich zahlreichen Reizen ausgesetzt, unter anderem der Vielen so präsente Alltagslärm.

Ursache hierfür kann der Alltagslärm sein, dem unser Gehör ausgesetzt ist. Dieser schädliche Lärm kann sowohl arbeitsbedingt als auch Freizeitaktivitäten geschuldet sein. Seien es laute Motoren, dröhnende Musik bei Konzerten oder im Nachtclub oder generell ein ständiger Musikkonsum bei hoher Lautstärke – all diese Geräusche beeinträchtigen auf Dauer unser Gehör. Neben der Schädigung durch permanente laute Geräusche tritt in manchen Fällen aber auch ein plötzlicher Hörverlust auf – der sogenannte Hörsturz. Andere Menschen sind von einem Tinnitus geplagt und nehmen ständig einen piepsenden Ton im Ohr wahr.

Folgen dieser Beeinträchtigungen

Ein schlechtes Gehör kann dazu führen, dass Betroffene immer öfter alleine bleiben.

Ein schlechtes Gehör kann dazu führen, dass Betroffene immer öfter alleine bleiben.

Die Folgen dieser Beeinträchtigungen können gravierend sein: Begleiterscheinung einer Schwerhörigkeit oder dem Verlust des Hörens ist oftmals eine soziale Isolation. Denn Menschen, die schlecht hören, ziehen sich in der Regel immer mehr zurück, weil es ihnen zunehmend schwerer fällt, zu kommunizieren. Hörverlust kann auch gravierende gesundheitliche Folgen haben: Menschen mit einem unbehandelten Hörverlust erkranken bis zu fünf Mal häufiger an Demenz.

Besser hören mit Hörgeräten

Mit den richtigen, angepassten Hörgeräten haben Sie die Chance, wieder besser zu hören.

Mit den richtigen, angepassten Hörgeräten haben Sie die Chance, wieder besser zu hören.

Um solchen Folgen entgegenzuwirken, sollte eine Hörminderung möglichst schnell behandelt werden. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an modernen Hörgeräten, die verschiedene Funktionen haben und sich individuell auf das Gehör und die Hörminderung des jeweiligen Trägers einstellen lassen.

Hören ist Lebensqualität

Hörstress

Ein gemütlicher Besuch mit Freunden im Café kann schnell anstrengend werden, wenn man nicht mehr gut hört.

Ein gemütlicher Besuch mit Freunden im Café kann schnell anstrengend werden, wenn man nicht mehr gut hört.

Egal ob Geburtstagsparty, ein gemütliches Abendessen mit Freunden oder einfach nur ein netter Spieleabend mit den Nachbarn: Nette Leute und eine gute Unterhaltung – solche Treffen mag jeder gerne. Allerdings kann es auch anstrengend sein, einen ganzen Abend lang den vielen Gesprächen am Tisch zu folgen. Für Menschen, die unter einer Hörminderung leiden, ist das oft schier unmöglich. Da das Gehör bei abnehmender Hörleistung nicht mehr in der Lage ist, Umweltgeräusche entsprechend zu filtern, kann ein regelrechtes Geräusche-Wirrwarr entstehen. Die Folge: Hörstress. Betroffene sind oft schneller erschöpft und der Abend in netter Runde wird zu einer anstrengenden Konzentrationsaufgabe

Gesellschaftliche Isolation

Abende allein zu Hause häufen sich, wenn Menschen unter einer Hörminderung leiden.

Abende allein zu Hause häufen sich, wenn Menschen unter einer Hörminderung leiden.

Abende allein zu Hause häufen sich, wenn Menschen unter einer Hörminderung leiden.

Menschen, die unter Schwerhörigkeit leiden, verstehen immer weniger bei einer Unterhaltung. Weil es ihnen unangenehm ist, ständig nachzufragen oder auch aus Angst vor Unverständnis, ziehen sich viele immer mehr zurück. Sie nehmen seltener am gesellschaftlichen Leben teil. Dieses Verhalten führt sukzessive zur gesellschaftlichen Isolation. Wer eine Verschlechterung des eigenen Hörvermögens feststellt, sollte dies nicht auf die leichte Schulter nehmen und sich schon gar nicht seinem Schicksal ergeben.

Nicht hören kann gefährlich werden

Hinzu kommt, dass Hörschäden auch in anderen alltäglichen Situationen, wie beispielsweise im Straßenverkehr, neue Gefahren mit sich bringen. Nähert sich zum Beispiel von hinten ein Radfahrer, können Betroffene diesen nicht wahrnehmen und auch ein mögliches Klingeln nicht richtig einordnen. Dadurch steigt die Unfallgefahr ganz erheblich. Wer sich vor solchen Gefahren schützen und seine Lebensqualität verbessern möchte, sollte daher frühzeitig im terzo-Zentrum oder beim HNO-Arzt einen Hörtest machen, sobald man den Eindruck hat, dass sich das Gehör verschlechtert.

Hörsysteme im Überblick

Hightech trifft lifestyle

Styletto ist mehr als ein Hörgerät. Es ist Hightech Hearwear.

Schlank, stylisch und mit der modernsten Technologie wird Styletto die Wahrnehmung von Hörgeräten nachhaltig verändern.
Schlankes Design, elegante Form, anmutige Konturen, präzise Passform und hochwertigste Materialien. Probieren Sie Styletto an und spüren Sie den Unterschied.

Multifunktional - Liebe auf den ersten Klang...

Mit Marvel™ Hörgeräten bieten wir neue Maßstäbe in der Hörtechnologie und haben eine Lösung, die eine hervorragende Klangqualität bietet, leicht zu handhaben ist und für einzigartigen Hörgenuss sorgt. Vom ersten Anpassen bis zum täglichen Gebrauch stehen Marvel™ Hörgeräte für Liebe auf den ersten Klang. Die einzigartigen Hörgeräte sind mit den neuesten Technologien ausgestattet und lassen sich direkt mit Ihrem Smartphone, Fernseher und einer Vielzahl weiterer elektronischer Geräte verbinden.

Klarer, voller Klang
Direkte binaurale Anbindung an Smartphones, TV und vieles mehr
Lithium-Ionen-Akku Technologie
Smart-Apps

100% Unsichtbar

Ihnen ist gutes Aussehen wichtig? Sie möchten ein Gerät haben, dass Sie getrost im Ohr „vergessen“ können? Batterientausch und regelmäßige Reinigung der Geräte sind Ihnen zu zeitaufwendig? Sie möchten automatisch immer mit der neusten Technik versorgt werden? Dann testen Sie jetzt das 24/7 Hörgerät von Phonak: Lyrik.
Es wird Ihnen von unserem speziell geschulten Akustikern eingesetzt und kann bis zu 3 Monate im Ohr bleiben.

Natürlich

Oticon Opn ist ein neuartiges Hörgerät, das für eine konstante 360°-Klanglandschaft sorgt. Seine Technologie arbeitet 50-mal schneller als die vorherige Generation* und ermöglicht es Oticon Opn somit, die gesamte Klanglandschaft zu scannen, bevor Geräusche reduziert werden – egal, wo Sie sich befinden.

Wir hören mit unserem Gehirn. Ermöglichen auch Sie Ihrem Gehirn die natürliche Klanglandschaft, in der es eigentlich arbeiten soll.

Oticon entwickelt Technologien, die das Gehirn bei seiner natürlichen Versteh-Arbeit unterstützen. Dank dieser BrainHearing™ Technologien verstehen Sie mehr und leichter, d. h. Sie sind am Ende des Tages weniger erschöpft.

Hörsysteme im Vergleich

Unsichtbare Hörgerätez.B. Insio NX von Signia

(mini-) Im-Ohr-Geräte

(mini-)Im-Ohr Hörgeräte zeichnen sich durch exzellente Klangqualität aus. Maßgeschneidert für anspruchsvolle Hörsystemträger: Das neue Insio™ Nx bietet eine diskrete, passgenaue Lösung für natürlichste Hörerfahrung.
p. Insio Nx ist kompatibel mit der touchControl App für diskrete Fernbedienung und TeleCare für reibungslosere Anpassungen.

(Mini)-im-Ohr-Gerätez.B. Lyric

Unsichtbare Hörgeräte

Lyric ist ein Hörgerät, das rund um die Uhr und 7 Tage die Woche über mehrere Monate im Ohr verbleiben kann. Aufgrund der Platzierung tief im Gehörgang ist Lyric von außen zu 100% unsichtbar. Es erfordert keinen Batteriewechsel, kein tägliches Einsetzen oder Herausnehmen und damit auch keine Wartung und Pflege.

Hinter-dem-Ohr-Gerätez.B. Siemens Signia

Hinter-dem-Ohr-Geräte

Hinter-dem-Ohr-Geräte, wie die von Siemens, bieten eine größere Verstärkung und sind somit für mittlere bis starke Hörverluste geeignet.Das Design ist diskret und kaum sichtbar. Hinter-Dem-Ohr Geräte sind in vielen Farben und Bauformen erhältlich.

Unser Gehörschutz

z.B. Egger

Gehörschutz für den Alltag

Die einfache und schnelle Möglichkeit zum Schutz vor Lärm und zur Schonung des Hörorgans ist der Standard-Gehörschutz. Er ist praktisch für Heimwerker, beim Wassersport, bei lauter Musik oder für die ungestörte Nachtruhe.Standard-Gehörschutz gibt es für jede Gelegenheit, in unterschiedlichen Bauformen und in verschiedenen Farben

z.B. Elacin® ClearSound

Gehörschutz für den Beruf

Wer sich dauernd in einer lauten Umgebung aufhält, verlangt seinen Ohren einiges ab. Oft reagiert der Körper mit Stressempfinden und die Gesundheit fängt an unter der Dauerbeschallung zu leiden.

Dafür gibt es speziellen Gehörschutz, der die Lautstärke deutlich reduziert, mit dem Sie aber Sprache sehr gut verstehen. Zum Beispiel der Gehörschutz von Elacin. Er wird für Ihren Gehörgang individuell angefertigt – das garantiert einen perfekten Sitz.

z.B. Elacin® ER

Schutz für MusikerInnen

Gerade Musiker_innen sind auf ihr Gehör besonders angewiesen. Das spielen in einer Band oder Orchester ist für das Gehör dabei oft auch eine Herausforderung. Damit Sie die möglichst lange auch noch die leisen Töne hören, denken Sie daran ihr Gehör zu schützen.

Hierfür gibt es speziellen Gehörschutz, der individuell angepasst wird. Seine speziellen Breitband-Filter gewährleisten eine gleichmäßige Dämmung im Frequenzbereich von 125 bis 8000 Hz. Damit bleibt das Klangspektrum voll erhalten und die Klangwiedergabe ist natürlich. Es kommt nicht, wie bei herkömmlichem Gehörschutz, zu dem bekannten Verschlusseffekt des Ohres. Optional auch mit in-ear-monitoring.

z.B. Phonak

Gehörschutz für die Jagd

Gerade beim jagen ist ein richtiger Gehörschutz unerlässlich um dauerhafte Schädigungen am Gehör zu vermeiden. Das Gehörschutz-System von Phonak wurde speziell für die besonderen Anforderungen einer Jagd entwickelt.

Damit die Dämmung richtig angepasst werden kann, werden die Umgebungsgeräusche fortlaufend gemessen. Überdämmungen werden vermieden, sodass die Umgebung stets voll wahrgenommen wird und die Ohren garantiert immer optimal geschützt sind.

Mit diesem elektronischen Gehörschutz von Phonak werden gefährlich laute Geräusche augenblicklich auf einen für das Innenohr sicheren Pegel reduziert. Die blitzschnelle Reaktion garantiert zudem, dass Impulslärm, wie Schüsse, in dem Moment, in dem sie auftreten, sofort gedämmt werden (unterhalb einer Millisekunden).

Machen Sie unseren Hörtest

Immer weniger verstehen – das ist ein schleichender Prozess, den viele als typische Alterserscheinung wahrnehmen. Rund sechs Millionen Menschen in Deutschland, die älter als 45 Jahre sind, leiden mittlerweile an einer starken Hörminderung. Bei weiteren 15 Millionen ist das Hörvermögen deutlich eingeschränkt. Damit tritt die Schwerhörigkeit hierzulande häufiger auf als die Zuckerkrankheit.

Sie sind sich gar nicht sicher, ob Sie ein Hörgerät brauchen? Wenn Sie in einer ruhigen Umgebung sind verstehen Sie noch sehr gut? Doch wenn es viele Hintergrundgeräusche gibt, strengt es Sie an?

Sie wollen sich Klarheit über Ihr Hörvermögen verschaffen? Wir bieten Ihnen eine kostenlose Höranalyse.

question_answer

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns jetzt

play_circle_filled